September Wishlist

Hallo Prinzessinnen,

In der vergangenen Woche ist es ganz schön frisch und kühl draußen geworden. Der Herbst kündigt sich an und ich habe eigentlich nur Lust in einer Wolldecke eingekuschelt, in einer Hand eine Tasse Tee durch Onlineshops zu surfen und dabei Musik zu hören.
Da dachte ich mir, vielleicht wollt ihr die Produkte sehen in die ich mich so alles verliebt habe. Und mit „in die ich mich verliebt habe“ meine ich diesmal nicht „die auch total rationale Preise haben und für unsereins erschwinglich sind“.
Nein, diesmal dachte ich bei den letzten Sonnenstrahlen draußen darf man auch einfach nur mal träumen. Vielleicht habt ihr ja Lust mit mir zusammen zu träumen… oder mir 2000 Euro für eine Handtasche zu schenken. Alles ist möglich ;)
Viel Spaß!

Unbenannt

1.Rosé-creme-farbener Kastenjacke
Ich liebe diesen skandinavischen, minimalistischen Schnitt bei Mänteln und Jacken. Kombiniert mit einer Bluse und/oder einem Schal kann man da so viele verschiedene Looks kreieren. Auf dem Bild ist ein Waterfall Poncho von Mango, aber diesen hier oder diesen hier finde ich ebenfalls toll. Ach, zum Glück hab ich so wenig Geld, dass ich mich nicht für einen auch nur entscheiden müsste.

2. Langärmlige Streifenshirts
Streifen, Streifen, Streifen. Immer und überall und nun halt auch in langärmelig. Ich glaube dazu muss man gar nichts sagen. Kauft euch einfach dieses Shirt oder dieses Shirt und hängt es euch in euren imaginären Wunschkleiderschrank.

3.Hellgrauer Hut
Wenn ich einen erschwinglichen, hellgrauen Hut gefunden hätte, wäre er schon mir. Hab ich aber noch nicht. Dieser auf dem Bild ist von Zimmermannwear und kostet halt auch nur 430 Euro. Ein Schnäppchen sozusagen. Eine günstigere Version gibt es bei H&M, da ist mir persönlich aber das grau zu „unruhig“.

4.Turtleneck / High-Neck Top
Ladys ! Kramt sie wieder aus der Winterkiste. Wir dürfen wieder Turtleneck tragen. Ob an Pullovern oder Knitwear oder, mein derzeitiger Favorit, an Tops!
Ärmellos und High-Neck? I LIKE! Und das schöne ist, die Modelle findet ihr im Moment in jedem Laden. Das sind meine drei Lieblingsmodelle: hier, hier und hier.

5. Destroyed Boyfriendsjeans
Mein gebärfreudiges Becken und ich haben bisher noch keine Destroyed Boyfriendjeans gefunden, die uns nicht wie ein Quadrat aussehen lässt… aber wir geben die Hoffnung nicht auf ! Dieses Prachtstück ist von Abercrombie&Fitch. (Ein Laden, den ich noch nie betreten habe.)

6.Grauer Wollmantel
Grau, grau, grau sind alle meine Farben…. aber das ist vollkommen in Ordnung. Vor allem ein Mantel, der normalerweise ein paar Euro mehr kostet, sollte meiner Meinung nach am besten zeitlos sein. Das Schöne ist, dass dieser Mantel auf dem Bild ein Sheinside-Schnäppchen ist, deswegen aber auch ganz sicher nicht aus echter Wolle. Schön ist aber auch dieses Modell von s.Oliver .

7. Roséfarbener Pencil Skirt
Der derzeit meist getragene Pencil Skirt ist wohl dieser hier. Und ich bin auf jeden einzelnen von euch neidisch! Zum Glück hat Asos auch eine günstigere Alternative aus Leinen.

8. Kerastasé Resistance SérumThérapiste
Das ich mir in einer Sekundenaktion letzten Monat die Haare fast 20cm habe abschneiden lassen, lag daran, dass mich meine trockenen, spröden, kaputten Enden einfach nur noch genervt haben. Tja. Hätte ich mal besser von der neuen Kerastasé-Reihe gewusst. Naja. Nun ist es zu spät, aber der Vorsatz riesig mir mit Hilfe des Serums meine Spitzen immer brav zu versiegeln und gegen Hitze zu schützen und übermorgen (am besten) wieder wunderschön gepflegte, lange Haare zu haben.

9. Starbucks Keramik-Becher
Ich hab ihn euch schon gesnappt und ich laufe jeden Morgen dran vorbei… aber es kann sich nur noch um 2 bis 3 Tage handeln, bis der Geiz nachlässt und ich mir DIESEN Anniversary-Crown-Becher kaufe. Das war Liebe auf den ersten Blick. und hallo? Die trägt ne Krone!

10. Kate Spade Terminkalender 2016
Ach Kate Spade. Was machst du nur mit mir. Als ob es nicht schon schwer genug wäre an deinen Handtaschen vorbei zu gehen, jetzt musst du mir auch noch eine reihe wundervoller Notizbücher vor die Nase legen. Jaaaaaaa, wir alle wissen, dass ich genug Notizbücher habe,., aber einen Jahreskalender für 2016 hab ich noch nicht. Und er ist einfach zu schön! Würdet ihr den mit Streifen oder den mit Punkten nehmen?

11. Overknees
Letztes Jahr habe ich mich nicht getraut, aber dieses Jahr habe ich gleich zwei Modelle, die mir so gut gefallen, dass ich mir (wenn ich im Lotto gewinne) sicherlich eins gönne. Bis dahin könnt ihr mir ja bei der Entscheidung helfen. Welches Paar findet ihr schöner? Das von Even&Odd oder das von Tamaris ?

12. Yves Saint Laurent – High School Saddle Bag
Muss ich zu diesem Goldstück wirklich etwas sagen? Man schenke mir bitte 2000 Euro! Chloé Drew, du kannst einpacken!

13. Oxfords
Meine persönliche Schuh-Obsession kennt keine Grenzen und schon gar nicht, wenn es um Oxfords geht. Ich würde sie in jeder Farbe der Welt nehmen, aber die im Leopardenmuster haben es mir besonders angetan.

 

So und jetzt ihr. Zeigt mir eure September / Autumn-Wishlists und nehmt mich mit in eure imaginären Kopfkleiderschränke.
Ich freue mich drauf.

xoxo,
Euer Puderzuckermädchen

Advertisements

3 comments on “September Wishlist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s