Puderzuckerpassionen | Juli 2015

Und zack – da ist der Juni auch schon wieder vorbei.

Hallo Prinzessinnen,
Willkommen zu meinen monatlichen Puderzuckerpassionen. :)
Ich hab mir so viel vorgenommen für meinen Blog und ich hab auch einiges vorbereitet, aber… ich komme einfach zu nix. Ich hab diese Woche jeden Tag wirklich 10 Stunden gearbeitet und danach hatte ich einfach keinen Nerv mehr irgendein geeignetes Licht für Bilder zu finden. Ich hoffe ihr könnt mir das verzeihen. Es ist alles aber nur aufgeschoben und nicht aufgehoben ! :)
Aber jetzt erstmal los mit meiner Monatsreview. Ich habe euch gefragt ob ihr neue Kategorien vielleicht noch haben wollt. Und es gibt eine! „Getragen“ – mein Lieblingsoutfit des Monats :)  Bildschirmfoto 2015-07-02 um 23.26.34

Gemacht – Der Juni ist meine große Liebe. Ich hab viel gemacht, vor allen Dingen, weil ich ja Geburtstag hatte. Die Feier war grandios. Dann bin ich zurück nach Berlin und hab dank meiner Allerbesten eine vorübergehende eigene Wohnung (ohne WLAN allerdings, was das Blogprojekt jetzt auch nicht gerade vereinfacht.) Außerdem habe ich zur Schlichtung des Bahn-Streites beigetragen. Ja, wirklich. Ich hab bis in den September rein jedes zweite Wochenende 2 Fahrten gebucht und das heißt die DB hatte genug Geld, mein Geld, um den Lokführern mehr zu bezahlen :D .

Gekauft – Ich habe dank meines Geburtstags viel geschenkt bekommen, was ich mir sehr gewünscht habe und deswegen nicht kaufen musste. ALLERDINGS (und ich hoffe sehr der Prinz guckt hier erst rein, wenn ich es ihm schon persönlich gestanden habe) habe ich mir endlich mal einen Lockenstab gegönnt!!! Und ich bin sooo happy. Ich kann es zwar noch gar nicht, aber Übung macht den Meister, nicht wahr?! :) Er ist übrigens von Golden Curl und wenn ich mal was Übung habe, dann gibt’s bestimmt ne Review.

Gelesen – Ich bin endlich wieder richtig im Lesefieber. Nicht zuletzt dank einer meiner Lieblingsautoren Luca di Fulvio. Sein neues Buch „Der Junge, der nachts die Sonne fand“ ist genauso schön wie die vorherigen zwei. Wobei sein erstes Buch „Der Junge, der Träume schenkte“ eindeutig das Beste bleibt. Letzte Woche habe ich dann mit „Den Brückenbauern“ von Jan Guillou angefangen. Bisher gefällt es mir auch.  Bildschirmfoto 2015-07-02 um 23.25.57

Gehört – Major Lazer feat. MO & DJ Snake – Lean on

Gegessen – Ich hab viel zu viel zu viel ungesundes gegessen. Allein bei den 4 Geburtstagen diesen Monat hab ich immer schön zugeschlagen. Aber das ALLERBESTE war eindeutig der Hans im Glück Burger aus der Summer-Edition. Obwohl warte…. ich war mit Ari beim „Burger Art“ in Berlin und der Burger war auch EXTREM gut… und die Süßkartoffelpommes erst. Heaven on earth.
Bildschirmfoto 2015-07-02 um 23.23.10

Geliebt – Im Moment liebe ich es ganz ehrlich wieder mal meine eigenen vier Wände zu haben. Also nicht zu Gast irgendwo immer zu sein. Ich kann abends machen was ich mag und ich kann kochen was ich mag und das genieße ich gerade.

Gedacht  – „When in doubt, always chose the thing that feels like love.“

Geplant – Der Juli ist voll. Morgen geht es zu einer Freundin nach Weimar. Nächstes Wochenende fahre ich, über ein Kaffeedate mit Katha Hirschkind eine Woche in den Urlaub in die Steiermark mit Familie und Prinz und danach kommt endlich, endlich meine Aliciouswonderland wieder zu mir nach Berlin.

Getragen – Meine H&M Hose, die einen dicken Po macht, aber einfach so schön gemustert ist. Bildschirmfoto 2015-07-02 um 23.27.18

Geteilt – Ausschnitt aus meinem Instagramprofil

Bildschirmfoto 2015-07-02 um 23.31.30

 

xoxo,
Euer Puderzuckermädchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s