Leckere Zimtschnecken

Hallo Prinzessinnen,

Ich liebe Zimt! Gerade zur Weihnachtszeit finde ich, dass Zimt überall und ohne Geiz verwendet werden sollte :) Ich schütte mir morgens Zimt in den Kaffee und in den Smoothie und ich esse Joghurt einfach nur mit Zimt.
Am allerbesten sind aber selbstgemachte Zimtschnecken zum Sonntagskaffee !
Damit ihr nächsten Adventssonntag auch so köstlich verbringen könnt, möchte ich mein Rezept der schwedischen Kanelbullar mit euch teilen.

IMG_7347

 

Für den Teig braucht ihr:
150g Butter
500ml Milch
50g Hefe
1kg Mehl
150g Zucker
1TL Salz
1TL gemahlenen Kardamom

Für die Zimt-Füllung braucht ihr:
75g Butter
100g Zucker
1EL Zimt
1 Ei zum bestreichen
Hagelzucker zum verzieren

Die Butter mit der Milch in einem Topf erwärmen und dann nach und nach Hefe, Zucker und das Salz unterrühren. Dann das ganze zu dem Mehl geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig an einen kühlen Ort stellen und ca. 40 min gehen lassen.

Dann den Teig ausrollen, mit flüssiger Butter bestreichen und dann den vermengten Zimt und Zucker großzügig bestreuen.
Wenn ihr nun so stufige Zimtschnecken haben wollt, dann schneidet ihr gleich große „Dreiecke“ mit stumpfer Spitze aus dem Teig, die ihr dann von der langen Seite an zur kurzen hin einrollt.
Ansonsten rollt ihr den ganzen Teig einfach zu einer Rolle und schneidet ihn in Scheiben.
Die gerollten Zimtschnecken dann auf dem Blech noch einmal 20-30 Minuten gehen lassen, bevor ihr sie mit Ei bepinselt und mit Hagelzucker bestreut.
Auf der mittleren Stufe im vorgeheizten Backofen bei 250-275° etwa 5 – 8 Minuten backen.

Und dann genießen!

IMG_7363

IMG_7369

Berichtet mir mal ob sie euch schmecken :)

xoxo,

Euer Puderzuckermädchen

Advertisements

4 comments on “Leckere Zimtschnecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s